Copyright 2017 - Copyright VBSG Gescher

Rehasport

Rehasport01Rehabilitationssport ist eine für behinderte und von der Behinderung bedrohte Menschen entwickelte Therapie mit dem Ziel, die betroffenen Menschen auf Dauer in das Arbeitsleben und in die Gesellschaft einzugliedern.

Die Kostenträger des Behindertensports können die Rentenversicherung, die Krankenkasse oder die Unfallversicherung sein. Die Dauer der Maßnahmen reichen von sechs Monaten bis zu 36 Monaten und sind verknüpft mit der jeweiligen Indikation. Die Verordnung muss durch einen Arzt ausgestellt werden. Die Durchführung wird in Gruppen, mit dafür speziell ausgebildeten Übungsleitern sichergestellt. Neben der Rehabilitation soll der Übende motiviert werden, nach dem Ablauf der Leistung weiter Übungen in Eigenverantwortung durchzuführen.

 

Anmeldung


Nächster Termin

Keine Einträge gefunden

Suche