Tagesfahrt nach Bocholt

Tagesfahrt Bocholt web

Bei hochsommerlichen Temperaturen nahmen mehr als sechzig Mitglieder der VBSG Gescher in der vergangenen Woche an einer Tagesfahrt teil, deren erste Station zur Gutsbrennerei Geuting führte, die schon seit 1837 besteht und für die Herstellung von Whisky- und Korndestillaten bekannt ist. Anschaulich wurde den Teilnehmern erklärt, wie der Destillationsprozess aus Weizen und Gerste abläuft und nach jahrelanger Reifung eine Spirituose von höchster Qualität entsteht. Anschließend ging es zum Textilmuseum. Im Museumsrestaurant „Schiffchen“ wurde zunächst gegessen und nach einer zweistündigen Pause auch noch Kaffee getrunken. Für die freie Zeit hatten die beiden bewährten Organisatorinnen, Hildegard Heming und Hildegard Uepping, den Teilnehmern drei Möglichkeiten freigestellt: Einen Spaziergang zum nahe gelegenen Aasee, einen Besuch des Textilmuseums oder einen Besuch des Einkaufzentrums „Arkaden“, was auch unterschiedlich angenommen wurde. Gegen 18.00 Uhr traf man wieder – ein wenig „geschafft“ von der Hitze, aber zufrieden mit einer gelungenen und interessanten Fahrt, in Gescher ein.