Copyright 2022 - Copyright VBSG Gescher

Hallenboccia - ein großer Spaß für Jung und Alt

Jeden Donnerstag – außer in den Schulferien – kann man bei der VBSG Gescher Hallenboccia spielen, und zwar in der Zeit von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Pankratiushalle.

Interessierte Frauen und Männer jeden Alters – auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen – können diese weltweit anerkannte Sportart einfach erlernen, eine Sportart, die nicht nur Spaß bereitet, sondern die auch die Konzentration und Auge-Hand-Koordination fördert, denn beim Boccia kommt es auf Geschick, Wurftechnik, aber auch Spieltaktik an. Gespielt wird auf einem 12,5m x 6,00m großem Spielfeld und die Spieler einer Mannschaft versuchen, die eigenen Kugeln möglichst nah an eine weiße Zielkugel zu werfen bzw. die gegnerischen Kugeln von der Zielkugel wegzuschießen. Die Bälle haben einen Durchmesser von ca. 8 cm, sind mit Granulat gefüllt und 270 g schwer.

Aufgrund der jetzigen Corona-Situation muss jede(r) Teilnehmer*in nachweislich geimpft, genesen oder aktuell getestet sein.

Anmeldung


Nächster Termin

Keine Einträge gefunden

Suche